Aktuelles

Heidenheim Heideköpfe kämpfen um Einzug ins Finale

Die Heidenheim Heideköpfe gastieren nach der fragwürdigen Spielabsage letzten Sonntag zum Spiel 4 des DM-Halbfinales am Samstag, 02.09.2023, 12:00 Uhr (mögliches Spiel 5 in direktem Anschluss) erneut in Regensburg

Nach den bis dato drei hochklassigen und höchst spannenden Begegnungen im Baseball-DM-Halbfinale (4:2/ 10:1/ 7:9 aus Heidenheimer Sicht) gastieren die Heidenheim Heideköpfe (Meister der 1.Baseball-Bundesliga Süd 2023) erneut beim Dauerrivalen Regensburg Legionäre (3.Platz 1.Bundesliga Süd 2023) und benötigen noch einen weiteren Sieg um ins Finale um die Deutsche Meisterschaft 2023 einzuziehen. Für dieses haben sich die Paderborn Untouchables mit einem 3:1-Halbfinalsieg gegen den amtierenden Meister Bonn Capitals bereits qualifiziert.

Spielbeginn zu Spiel 4 in der Regensburger Armin-Wolf-Arena ist am Samstag, 02.09.2023 um 12:00 Uhr.

Im Duell der Pitcher setzt Regensburg auf Christian Pedrol, Jan Tomek, Derek Baileys, Joe Cedano, Daniel Mendelsohn, Finn Freisberg und James Larsen während Heidenheim mit Jared Mortensen, Sven Schüller, Mike Bolsenbroek, Drew Janssen, Simon Liedtke, Konstantin Schiele und Patrick Seyfried versucht dagegen zu halten.

In der Offensive sind bei Regensburg Devon Ramirez-Beaver, Eric Harms, Daniel Patrice und Nino Sacasa die zentralen Akteure; David Dinski und Alex Schmitt bestechen durch ihre Geschwindigkeit auf den Bases. Die Heideköpfe setzen offensiv insbesondere auf Gary Owens, Billy Germaine, Shawn Larry und Simon Gühring; die „Speedster“ im Team sind Philip Schulz und Drew Janssen.

Beide Teams hätten in einem möglichen Finale am kommenden Wochenende gegen Paderborn zuerst Heimrecht.

Mehr Infos auch unter:
www.heidekoepfe.de und www.baseball-bundesliga.de

Vorheriger Post
102 / 148
Nächster Post